Impressum

Informationspflicht laut § 5 E-Commerce-Gesetz und Offenlegungspflicht laut § 25 Mediengesetz, Österreich:

Dienstanbieter und Medieninhaber:

Bertalanffy Center for the Study of Systems Science (BCSSS)
Verein zur Förderung der Systemwissenschaften

Kontakt:

MANAGING DIRECTOR
Mag. Stefan Blachfellner
Bertalanffy Center for the Study of Systems Science (BCSSS)
Paulanergasse 13/5
1040 Wien, Österreich
Tel.: +43 676 691 44 88
e-Mail: stefan.blachfellner [at] bcsss.org

Vorstand und Vereinszweck:

PRESIDENT
Prof. Dr. PhD Alexander Laszlo, ITBA (Instituto Tecnológico de Buenos Aires), Buenos Aires, Argentina, alexander.laszlo [at] bcsss.org

WEITERE VORSTANDSMITGLIEDER

Der Verein, dessen Tätigkeit nicht auf Gewinn gerichtet ist, bezweckt die Förderung der Forschung auf dem Gebiet der Systemwissenschaften, insbesondere der Allgemeinen Systemtheorie, wie diese von Ludwig von Bertalanffy begründet wurde, und damit die Förderung des Systemdenkens in der Öffentlichkeit.

 

Informationspflicht laut Datenschutzerklärung nach Art. 13 und 14 DSGVO:

Sie haben uns Daten über sich freiwillig zur Verfügung gestellt und wir verarbeiten diese Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung zu folgendem Zweck:

Sämtliche seitens des BCSSS verwendete personenbezogene Daten betreffen ausschließlich email Adressen, die über den Newsletter Management Service Mailchimp verarbeitet werden.

Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Ein Widerruf hat zur Folge, dass wir Ihre Daten ab diesem Zeitpunkt zu oben genannten Zwecken nicht mehr verarbeiten. Für einen Widerruf wenden Sie sich bitte an: stefan.blachfellner [at] bcsss.org

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch zu. Dafür wenden Sie sich an uns.

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist die Datenschutzbehörde zuständig.