BCSSS Präsident Alexander Laszlo und Managing Director Stefan Blachfellner beteiligten sich mit ihren Ansichten aus der Systemperspektive an der Vortragsreihe Ecocivilisation. Der Vortrag “The Roots of Civilisations” diskutiert Lehren aus der Vergangenheit und erforscht:

  • die grundlegende Definition dessen, was die Zivilisation ist, die Wurzeln des Begriffs
  • was zu ihrem Aufstieg, Ruhm und Fall beigetragen hat
  • wie können wir ihr Entstehen wahrnehmen
  • welche potenziell die Hebelpunkte sind, die uns helfen könnten, uns vorzustellen, was als nächstes kommt

Das ganze Gespräch sehen Sie hier

oder die Zusammenfassung, bereitgestellt mit freundlicher Unterstützung des Ecocivilisation Movement

Teilnehmer:

Violeta Bulc
↣ Kuratorin von Ecocivilisation, G100 Global Chair beim Women World Economic Forum WWEF, ehemalige EU-Kommissarin

Alexaner Laszlo, Ph.D.
↣ Wissenschaftlicher Leiter des Laszlo Institute of New Paradigm Research (LINPR)
↣ Chief Edunaut at Vivir Agradecidos und wissenschaftlicher Direktor des EARTHwise Centre

Stefan Blachfellner
↣ Geschäftsführender Direktor des Bertalanffy Center for the Study of Systems Science (BCSSS) in Wien

Weitere Informationen, spannende Einblicke und Möglichkeiten, sich zu engagieren, finden Sie auf der Website von Ecocivilisation
Um auf alle interessanten Vorträge und Veranstaltungen zuzugreifen, können Sie den Ecocivilisation YouTube Channel besuchen und abonnieren